It\'s like there has never been a problem
lang, lang ist her

Oh je, es ist wahnsinnig viel Zeit vergangen und es ist dringend Zeit für eine Aktualisierung. Sehr dringend! Einige haben vielleicht gedacht, dass ich den Blog aufgegeben habe und auch die Besuchezahlen sind zurück gegangen, aber ich werde diesen Blog niiiie aufgeben. Wie bei vielen anderen Bloggerinnen fehlte mir einfach die Zeit und leider auch die Disziplin. ( wie ihr in der Gewichtsdokumentation sehr könnt ) Aber egal.... Ich bin jetzt wieder dabei. Schrecklicherweise muss ich gestehen, dass ich innerhalb von nur 2 Monaten 3kg zugenommen habe. ( zu denen, die ich eh schon zuviel wieder drauf hatte) Und ja, ich schäme mich in Grund und Boden...

 

Ich werd jetzt auch eure Blg mal wieder durchstöber und wünsch euch einen schönen Abend

           

 

                        

 

(aktuelles Gewicht: 53,4kg)

30.8.12 19:47


sie ist wieder da!

Huhu ihr lieben  

das wird ertsmal nur ein kurzer Beitrag, aber ich wollte sagen, dass ich wieder da bin und auch bloggen werde. und ja: ich hab mich gehen lassen. Eine halbe Ewigkeit hab ich mich schon nicht mehr auf die waage getraut... ich bin selbst total gespannt, was sie anzeigt. ich will gar nicht daran denken, dass ich mal bei knapp 47 kg lag. also ich blogge soäter nochmal.

 

bis daaaan <3 

31.1.12 15:58


oh je, oh je....:/

Hi ihr lieben Ich wollte eigentlich schon längst mal wieder bloggen, aber ich befinde mich mal wieder in einem Tief Ich esse. einfach alles und worauf ich einfach Lust habe. Und das auch noch abends. Dann sitz ich auch noch ewig auf Arbeit rum und habe da auch nicht wirklich wasw zu tun und das macht es auch noch schwerer mir nicht ständig was reinzustopfen -.-

Gestern hab ich mich (mutig wie ich war :p) auf die Waage gestellt. Es waren so ca. 51,3. Oh gott. Aber dafür, dass ich so überhaupt nicht drauf achte, was ich esse geht es ja fast noch... Ich brauche unbedingt tipps und Ratschläge, sonst werde ich noch wahnsinnig. ich hab mich schon über Diätpillen informoert weil Hungern oder Flüssigkeitstage mit meinem Freund ja nie so funktionieren. Hiiilfe... 

10.10.11 09:50


oh je, oh je....:/

Hi ihr lieben Ich wollte eigentlich schon längst mal wieder bloggen, aber ich befinde mich mal wieder in einem Tief Ich esse. einfach alles und worauf ich einfach Lust habe. Und das auch noch abends. Dann sitz ich auch noch ewig auf Arbeit rum und habe da auch nicht wirklich wasw zu tun und das macht es auch noch schwerer mir nicht ständig was reinzustopfen -.-

Gestern hab ich mich (mutig wie ich war :p) auf die Waage gestellt. Es waren so ca. 51,3. Oh gott. Aber dafür, dass ich so überhaupt nicht drauf achte, was ich esse geht es ja fast noch... Ich brauche unbedingt tipps und Ratschläge, sonst werde ich noch wahnsinnig. ich hab mich schon über Diätpillen informoert weil Hungern oder Flüssigkeitstage mit meinem Freund ja nie so funktionieren. Hiiilfe... 

10.10.11 09:37


Guten morgen ihr lieben

ja also die Waage hat  heute morgen 49,3kg angezeigt. ( mein aktuelles Gweicht kknnt ihr wie immer unter "Pfunde" verfolgen )Ich bin zwar nicht zufrieden, aber es ist ok. Aber ich muss gestehen, dass es gestern abend absolut hart war nichts zu essen bzw. habe ich ein kleines Schälchen mit Brocoli gegessen. und später habe ich dann noch ein paar Weintrauben gegessen. Der Hunger war sooo groß. Der Broccoli und die Weontrauben haben leider auch nichts daran geändert. und es war super schwer für mich, mir nicht doch noch ne' Hühnersuppe oder so zu kochen. Vorallem weil mein Freund gestern Abend schön eine Fertig-Lasagne gefuttert hat und als Dessert hat er sich noch ein Snickerseis gegönnt. Oh gott ich liiiebe dieses Eis   

Jedenfalls werde ich mir nun eingestehen müssen, dass ich das mit den Flüssigkeitstagen wohl vergessen kann. Ich fand die Idee wirklich toll und würde es auch gerne mal für ein paar Tage durchziehen, aber mein Freund macht mir da immer ein Strich durch die Rechnung. Außerdem würden wir uns wahrscheinlich nur Streiten, wenn er das mitbekommen würde. Und weil ich die Nase voll  habe von diesen ewigen Streiterein muss ich mir irgendwie eine andere Taktik überlegen , um dieses ständige futtern zu umgehen.  Wenn ich einfach immer sage, dass ich keinen Hunger habe, glaubt er mir eh nicht und ist nur genervt. Also werde ich in Zukunft nichts mehr dergleichen sagen und einfach, wenn wir essen, immer wenig essen. Und das ich spät abends nicht essen will weiß er ja. mal gucken wie es wird....

 

 Gestern hab ich die Freundin von dem Freund meines Freundes ( ja ich weiß, hört sich kompliziert an :p ) getroffen. Sie hat ein paar kilos mehr auf den Rippen, ist jetzt aber meiner Meinung nach nicht dick oder so. Aufjedenfall musste ich dran denken, wie "witzig" es wäre, wenn sie auch so einen Blog wie ich hätte und wir uns sogar schreiben und gegenseite unsere Blogs lesen. aber beide unsere wahre Identität nicht kennen....oder wenn ich manchmal Mädchen in der Straßenbahn gegenüber sitze muss ich mich manchmal fragen: seid ihr das? sitzt da vielleicht gerade ein Mädchen vor mir, dessen Blog ich immer lese.....?

komische Vorstellung.....

ich hoffe, dass mein Freund heute kein Mittag essen kocht bevor ich nachher zur Fahrstuhle muss, weil er denkt, dass ich noch was essen muss...

drückt mir die Daumen und ich euch meine auch <3 

 

22.9.11 09:06


Ich weiß, dass ich ziemlich lange nicht gebloggt habe. Irgendwie hatte ich ein ganz schönes Tief und hab nicht sonderlich auf meine Ernährung geachtet und sogar immer abends ( was für mich fast eine Todsünde ist!) gegessen.

Aber jetzt ist Schluss damit!

Ich meine, ich hab es bis 47,5kg geschafft. Und ich hab mich so darüber gefreut gehabt. Und ich schaff es wieder!

Meine Oberschenke waren auch endlich dünner und ich hab mich wohler gefühlt. Also muss ich mich jetzt motivieren, motivieren und nochmals motivieren. Du schaffst es.

Ich lese immernoch Alice im Hungerland und bin jetzt beim letzten drittel angelangt. Aber ich muss sagen, dass ich es nicht so sonderlich gut finde. Ich hatte immer gute "Kritiken" gelesen , aber mir gefällt es nicht so sehr. Ich finde es an vielen Stellen zu abstrakt und verwirrend....naja...mal gucken wie der "Schluss" ist.

Morgen früh werd ich mich dann wiegen. Und ich weiß, dass ich mich ärgern werde, weil ich bestimmt über 50kg wiege. Ich werd sehen.

Aufjedenfall hab ich gerade ganz schönen Hunger. Ich werd noch eine heiße Zitrone trinken und den Abend stark bleiben, damit ich morgen früh ein realtiv realistisches Gewicht habe. Drückt mir die Daumen

20.9.11 19:38


Gestern morgen ...oh ja gestern habe ich tatsächlich 47,5kg gewogen. Ich bin fast umgefallen (vor Freude ).  Ich hab den gestrigen Tag lang nichts gegessen. Aber abends gab es dann doch noch einen Teller Linseneintopf. Aber ich muss zugeben, dass der auch ziemlich gut getan hat, weil mir ziemlich schlecht und schwindelig war. Immerhin hab ich ja seit Sonntag nicht wirklich viel gegessen gehabt. Und heute morgen dann auf der Waage waren es dann auch schon wieder 47,8kg. ( ist ja auch klar, wenn man sich abends noch vollstopft :/ ) Trotzdem, habe ich ja abgenommen unhd wiege wenigstens keine 50kg mehr. Am Freitag bin ich dann nochmal bei meinen Eltern und dann werd ich wohl wenigstens Frühstück und Mittag essen müssen. Ich denke ums Abendessen kann ich mich drücken. Ich möchte ja nur unbedingt mal mein Gewicht halten und nicht gleich wieder wie wild zunehmen...... Alice im Hungerland lese ich immernoch und es beschäftigt mich schon sehr und ich muss mich immer öfter fragen, ob ich auch so "richtig" essgestört bin....
1.9.11 10:30


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de